An die Ringe

Zwei kleine Turmfalken in ihrem Nest schauen erschrocken ins grelle Licht des Beringers
Junge Turmfalken in einer Schrecksekunde

Schreck lass nach! Diese beiden jungen Turmfalken sind etwa drei Wochen alt und schlüpften im Wasserturm von belrin-Steglitz aus dem Ei. Sie ahnen nicht, was das grelle Licht bedeutet, darum wirft sich einer vor Schreck auf den Rücken. Ein typisches Verhalten.

Das helle Licht stammt von der Kopflampe eines erfahrenen Beringers vom NABU. Herr Schlottke wird gleich einen Jungvogel ganz vorsichtig aus dem Nistkasten holen, um ihm einen Jahresring für 2016 und einen Ring als individuelle Kennung anpassen.

Einen ausführlichen Bericht zum Beringen von Turmfalken und Habichten findet ihr auch in diesem Blog.

Turmfalke | Faucon créderelle | Kestrel | Falco tinnuculus



Liebe Fans meiner Fotos, ich freue mich, wenn euch das eine oder andere Foto so gefällt, dass ihr es von meiner Website herunterladen möchtet. Allerdings sind alle mit ©Copyright geschützt. Darum fragt mich bitte per E-Mail vor jedem Download. Elke Brüser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.